Fachgruppe Einwohnerdienste

Fachgruppe Einwohnerdienste

Die Fachgruppe Einwohnerdienste befasst sich vor allem mit der Führung des Einwohnerregisters, eine Aufgabe der Gemeinden. Das Einwohnerregister dient vielen Stellen des Kantons Basel-Landschaft und der Gemeinden als sogenanntes Masterregister über zur Niederlassung oder Aufenthalt gemeldete Personen.

Die Fachgruppe ist Ansprechpartnerin bei Fragen zur Führung und Nutzung der Einwohnerregister. Sie erarbeitet Empfehlungen und Richtlinien für die Führung des Einwohnerregisters, zum Teil zusammen mit Fachstellen des Kantons. Ziel ist eine einheitliche Handhabung bei allen Gemeinden. Zudem bringt sich die Fachgruppe in Projekte, u.a. Änderungen der gesetzlichen Grundlagen, ein, welche das Einwohnerregister betreffen. Daneben befasst sie sich auch mit Fragen zum Thema Stimmregisterführung, Durchführung von Abstimmungen und Wahlen sowie dem Bestattungswesen.

Die Fachgruppe fördert den Kontakt unter den Mitarbeitenden der Einwohnerdienste, erteilt Beratungen und fördert die Weiterbildung.

Grundlagen für die Führung der Einwohnerregister sind:

Bund: Registerharmonisierungsgesetz (RHG) und – verordnung (RHV)

Kanton: Anmeldungs- und Registergesetz (ARG) und – verordnung (ARV)

Leiterin der Fachgruppe Einwohnerdienste ist Theres Fuchs, Leiterin der Einwohnerdienste der Gemeinde Gelterkinden. Sie kann Ihnen gerne weitere Auskünfte erteilen.